Shopauskunft 4.91 / 5,00 (23 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Wertvollbysheila
20.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Geli
19.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Perla
14.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
RHB
12.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Uri
10.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Naomi
08.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Dana
05.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Katrin
02.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Anonym
30.04.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Cornelia Peck-Schramm Geschenke und Souvenirs
23.04.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.91 / 5,00
23 Bewertungen
kostenloser Versand ab 60 €
weltweite Lieferung
sichere Zahlung
persönlicher Kundenservice

DIY: Ohrringe selber machen aus Eicheln

2020-09-09 14:36:00 / DIY Ohrringe / Kommentare 0
DIY: Ohrringe selber machen aus Eicheln - DIY Ohrringe aus Eicheln selber machen | Vintageparts.eu Blog

Als ich heute mit meinem Hund Frodo spazieren war, bin ich auf die Idee gekommen, mit Naturmaterialien Schmuck selber zu machen. So kam es dazu, dass mir, als ich nachhause kam, fast meine Jackentaschen platzten. Aus meinen vollen Taschen holte ich nun einen Haufen Eicheln, Haselnüsse, Hagebutten, Kastanien und andere Fundstücke. Ich machte mich im Internet auf die Suche nach Inspiration. Auf Pinterest hat mir eine Idee am besten gefallen: die Hütchen von Eicheln als Perlkappen für große Perlen! In Form von selbst gemachten Ohrringen habe ich die glorreiche Idee sofort umgesetzt. Im Folgenden erkläre ich Dir, wie Du diese Ohrringe zu Hause ganz einfach selber machen kannst.

Zauberhafte Eichelhütchen Ohrringe selber machen

Gerade im Herbst gibt es viele Naturmaterialien zum Sammeln auf den Wegen und Feldern. Haben wir früher gerne Kastanienmännchen gebastelt, suchen wir als Erwachsene nach neuen Ideen, wie wir unser Faible für die Natur ausdrücken können. Wirklich wundervoll ist es aus den Samen, Nüssen und Früchten, die wir finden, eigenen Schmuck zu kreieren. Basteln mit Naturmaterialien hat zwei große Vorteile: Die Grund-Materialien sind kostenlos und ganz natürlich. Allein das Sammeln in der Natur ist schon ein Erlebnis für sich, das sowohl Kinder als auch Erwachsene erfreut. Fange auch Du Dir die Schönheit der Natur ein und gestalte Dir eigene zauberhafte Ohrringe aus Eichelhütchen!

Wie aus dem Märchen: Zarte Perle trifft Eichelhut 

Du kannst auch einfach an einen Ohrhänger an einer Eichel anbringen und fertig ist Dein Naturohrschmuck. Doch ich wollte es etwas origineller und kunstvoller. So entschied ich mich dafür, die Eichel von ihrem Hut zu trennen und die Nuss gegen eine schimmernde Perle zu ersetzen. Zusätzlich habe ich an den Ohrhänger einen Blätteranhänger angefügt, um dem Ganzen einen liebreizenderen Touch zu verleihen. In unserem Beispiel haben wir als Perlen 16 mm große, gefrostete Acrylperlen in Weiß benutzt, die in Kombination mit dem Eichelhut aussehen, als kämen sie aus einem magischen Zauberwald. Mit Zwischenperlen und Perlkappen in Silberfarbe setzen wir noch ein i-Tüpfelchen auf den märchenhaften Look. Achte beim Basteln darauf, dass die Eicheln wirklich gut getrocknet sind, damit sie beim Bohren nicht brechen. Und nun: ran ans Bohren und Basteln!

Du brauchst: 

Werkzeuge:

  • Rundzange

  • Flachzange 

  • Seitenschneider

  • Holzbohrer 2 mm

Anleitung Ohrringe aus Eichelhütchen selber machen

Schritt 1: Als Erstes löst Du vorsichtig das Hütchen von der Eichel und bohrst in jedes Eichelhütchen mit dem 2 mm Holzbohrer ein Loch.

Hier wird gezeigt, wie man ein Loch in eine Eichel bohrt

Schritt 2: Danach fädelst Du alle Teile in der folgenden Reihenfolge auf den Nietstift auf:

  1. Zwischenperle

  2. Perlkappe

  3. Acrylperle

  4. Eichelhütchen

  5. Perlkappe

  6. Zwischenperle

Schritt 3: Kürze dann den Nietstift mit dem Seitenschneider auf 8 mm ein. 

Schritt 4: Forme nun mit der Rundzange eine Öse aus dem Ende des Nietstifts, indem Du ihn in einer fließenden Bewegung um die Zangenspitze wickelst. 

Schritt 5: Nun kannst Du den Ohrring und die Öse seitlich aufbiegen und den Blätteranhänger als Verbindungsstück nutzen. 

Schritt 6: Jetzt biegst Du die Ösen wieder zu und Dein selbstgemachter Ohrring mit Eichelhütchen ist fertig. 

Schritt 7: Danach wiederholst Du selbstverständlich alle Schritte nochmal für den zweiten Ohrring.

Die fertig gebastelten Eichelohrringe

Hast Du nun auch Lust bekommen Dir einen Eichel-DIY-Ohrring selber zu machen?

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.