Shopauskunft 4.93 / 5,00 (27 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Monika
27.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Helena
26.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Geli
24.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
E.Bernsee
24.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Wertvollbysheila
20.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Geli
19.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Perla
14.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
RHB
12.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Uri
10.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Naomi
08.05.2024 zum Vintageparts.eu Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.93 / 5,00
27 Bewertungen
kostenloser Versand ab 60 €
weltweite Lieferung
sichere Zahlung
persönlicher Kundenservice

Schmucklexikon und Schmuckpflege

2021-08-12 13:39:00 / NEWS 2021 / Kommentare 0
Schmucklexikon und Schmuckpflege - Das Schmucklexikon

Was ist eigentlich? ...


In diesem Blogbeitrag erläutern wir dir die genauen Unterschiede zwischen den Legierungen, Materialien bzw. gehen einmal genauer auf diese ein, sowie auf die richtige Pflege deiner Schmuckstücke. Kurz und knapp ein kleines Schmucklexikon. 

...Gold filled oder Gold beschichtet?

Gold filled bezeichnet eine besondere Art der Schmuckherstellung, bei der ein Schmuckstück aus echtem Gold mit einem Metallkern produziert wird. Dabei ist die Goldschicht, die das Metall umgibt, 50 bis 100 000 mal dicker als bei einer klassischen Vergoldung oder Goldplattierung. Der Goldanteil der Beschichtung muss 20% betragen.

goldene Ohrhaken auf weißem Untergrund

Goldbeschichtung ist ein Verfahren zum Aufbringen einer hauchdünnen Goldschicht auf die Oberfläche eines Metalls. Meistens besteht der Kern aus Messing, Kupfer oder Silber, welcher durch chemische oder elektrochemische Beschichtung vergoldet wird. Die Beschichtung ist so dünn, dass diese in Nanometer angegeben wird.  Eine Goldbeschichtung kann sich wie folgt zusammensetzen: 

  • Gold 999 - 24k                                      
  • Gold 916 - 22k
  • Gold 900 - 21,6k 
  • Gold 750 - 18k                                     
  • Gold 585 - 14 k
  • Gold 375 - 9k
  • Gold 333 - 8k
goldenes Schmuckzubehör

... Materialien?

Edelstahl ist ein Metall aus dem sehr langlebige Schmuckstücke gefertigt werden. Der Begriff Edelstahl kann für mehrere Stähle verwendet werden, die über ein bestimmtes Qualitätsmerkmal verfügen. Häufig wird als entscheidende Charaktereigenschaft für Edelstahl sein Widerstand gegen Rost herangezogen, hierbei handelt es sich aber nur um ein Klassifizierungsmerkmal. Die Qualität von Edelstahl wird letztendlich an den Bestandteilen der Legierung bemessen. 

Da Edelstahl einfach verarbeitet werden kann und bezüglich seiner Optik kaum von Silber zu unterscheiden ist, ist es für die Schmuckherstellung so interessant. Vor allem auch, weil Edelstahl eine hohe chemische Beständigkeit aufweist. Dadurch kann Edelstahlschmuck ständig getragen werden und muss auch beim Schwimmen im Chlorwasser nicht abgenommen werden.

Messing ist eine Kupferlegierung, bei der neben dem Hauptbestandteil Kupfer Zink zum Einsatz kommt und für die helle, goldgelbe Färbung des Messings sorgt. Je mehr Zink im Messing vertreten ist, desto heller ist auch die letztliche Legierung. Eine sehr helle, fast weiße Farbe erhält das Messing bei einem Zinkanteil von mehr als 36%,

bei weniger als 20% ist das Metall dunkel und bräunlich. Messing ist eine der geläufigsten Kupferlegierungen und ihre Basis wird stets von Kupfer und Zink gebildet. Bei uns im Shop dient Messing oft als Grundmaterial und wird mit Gold-, oder Platinbeschichtungen versehen. 

Silber ist in der Schmuckherstellung ein besonders wichtiges Material, denn Silber ist sehr widerstandsfähig, besitzt eine ansprechende Optik, sowie einen hohen Materialwert. Das 925 Silber ist die wichtigste Silberlegierung, es kommt außer in der Schmuckherstellung bei der Produktion von Münzen, Besteck oder Musikinstrumenten zum Einsatz. Vor allen Dingen wegen seiner höheren Härte, im Vergleich zu reinem Silber, ist das 925er Silber sehr beliebt und wichtig.

Der Name erklärt sich dadurch, dass bei diesem Silber stets 92,5% reines Silber mit anderen Metallen zu einer Legierung zusammenkommt. Meistens wird hier Kupfer verwendet, was dem Material eine dunklere Färbung als Reinsilber gibt. 925er Silber ist auch als Sterlingsilber bekannt. Die Silberlegierung mit dem 92,5%igen Anteil reinen Silbers ist bei der Fertigung aller Schmuckstücke beliebt, ob nun Ringe, Ketten, Armreifen oder Uhren hergestellt werden sollen.

Die richtige Pflege für deinen Schmuck

  • Bewahre deinen Schmuck nicht an feuchten Orten, wie Bad oder Küche auf. Dein Schmuck kann hier aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit schneller anlaufen. Perfekt ist eine Lagerung an einem dunklen und trockenen Ort. Ein luftdichter Plastikbeutel oder die Lagerung in einer Schmuckschatulle ist optimal. 
  • Dein Schmuck sollte auch nicht in Kontakt mit Schweiß, Kosmetika oder Cremes kommen, da dies ein Anlaufen begünstigen kann. 
  • Poliere und reinige deinen Silberschmuck beim ersten Anzeichen von Verfärbungen. Je weniger Silbersulfid abgetragen werden muss, desto schonender ist dies für das Metall. Hierfür stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: das Abreiben mit einem Silbertuch, die Reinigung in einem Silberbad oder die Behandlung des Schmucks mit einer speziellen Pflegecreme. 
  • Rhodiniertes Silber sollten Sie nicht mit Silberputzmittel reinigen, da dies die Schutzschicht angreift.
  • Schmuck ist ein Gegenstand des täglichen Lebens und somit physischen und klimatischen Einflüssen ausgesetzt. Diese Einflüsse können sich auf deinem Schmuckstück Spuren hinterlassen, wie beispielsweise Kratzer. Matte Oberflächen können Glanzspuren bekommen und glänzende Schmuckstücke können mit der Zeit matt erscheinen. 

  • Da es sich größtenteils um Modeschmuck handelt, können Verfärbungen auftreten, das ist von Mensch zu Mensch leider vollkommen unterschiedlich. Beispielsweise kann dein Hormonhaushalt oder dein eigener PH-Wert Einfluss auf das Verfärben des Schmuckes haben, goldbeschichtete Schmuckstücke sind hierfür anfällig. 

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.